Kiel, Deutschland
01759119507
info@streamer-fabrik.de

Pimp my fly!

Premium Raubfisch Streamer

Ihr braucht nurnoch Streamer? Hier werdet ihr fündig!

Barsche sind manchmal zickig und reagieren nicht wie gewünscht auf unsere Streamer. Dann gilt es in die Trickkiste zu greifen. Aber Achtung, der ein oder andere Vollblut-Fliegenfischer wird eventuell die Nase rümpfen, wir versprechen aber, mit den folgenden zwei Tipps, fangt ihr mehr Barsch!

Mehr Barsch? Lest Euch unsere zwei Spezial-Tricks durch!

Jig-Jig-Hurra!

Wie alle Raubfische haben Barsche etwas dagegen, dass ihnen eine potentielle Beute entkommt. Ein Köder, der eine konstante Geschwindigkeit hält und nicht so wirkt, als würde er jede Sekunde entkommen, wird dementsprechend länger verfolgt und eben nicht direkt attackiert. In der horizontalen Ebene können wir diese Eigenschaft der Barsche mit unterschiedlichen Einholgeschwindigkeiten ausnutzen. Schnelle Stripps, unterschiedlich lange Stopps und steigende Geschwindigkeit führen hier oft zum Biss. Unser erster Tipp, der deine Barschstreamer pimpt, nutzt diese Eigenschaft in der vertikalen Ebene.

Wiederverwendbare Kugeln aus beispielsweise Tungsten, die sich kurz vor dem Streamer auf die Schnur klippen lassen, entwickeln ein ganz neues, nervöses Bewegungsmuster, das die Barsche verrückt macht! Solche Kugeln erschweren das Werfen natürlich etwas, sind den Mehraufwand aber wert. Ein weiterer Pluspunkt; Auftreibende Streamer lassen sich permanent knapp über Grund fischen, indem man in das Hakenöhr ein weiteres, kurzes Stück Mono anbindet an dessen Ende eine Tungstenkugel sitzt. Gerade in Kombination mit schwebenden Krebsimitationen ein absoluter Killer!

Lockstoff im Streamer!

Kommen wir zu einem Tabu im Fliegenfischen, das bei Spinnfischern schon lange ein Klassiker ist; Lockstoff im Köder! Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Sprays, Pasten und sogar Stifte, die verschiedene Geschmacksstoffe in den Köder bringen. Gerade Barschstreamer aus synthetischem Material bieten sich für diese Bearbeitung an, da in diesen der Lockstoff besonders lange hält.

Dicker Barsch, der einen mit Lockstoff behandelten Streamer nahm.

Wir haben verschiedene Produkte getestet und unser absoluter Liebling ist die Megastrike-Paste. Glaubt uns, das Zeug macht wirklich einen Unterschied. Man bekommt nicht zwangsläufig zehn mal mehr Bisse, aber die Barsche nehmen den Streamer aggressiver, behalten den Streamer deutlich länger im Maul und fassen teils mehrmals nach. Gerade wenn man die Fische gefunden hat und einen passiven Schwarm befischt, wirkt ein frisch behandelter Streamer Wunder!

Ihr braucht passende Streamer? Hier werdet ihr fündig!